Daten sichtbar machen

Tags: , , |

Ausbreitung der Ebola-Epedemie in Afrika. Entwicklung von Flüchtlingszahlen und deren Wanderungsströme, Ab- und Zuwanderung in den einzelnen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung von Infografiken sind vielfältig. Ihre Aufgabe ist es, komplexe Zahlenwerke oder auch ablaufende Prozesse zu veranschaulichen und damit verstehbar zu machen. So gibt es einen eigenen Arbeitsmarkt für Info-Grafiker und auch

Berichte aus Rostock

Tags: , , |

Drei mal zwei mach sechs. Soweit die einfache Rechnung. Sechs Berichte hatten die beiden Cross Media Redakteurinnen des Jahrganges 2015 in den letzten Wochen des Jahres 2015 zu fertigen. Jeweils drei Berichte zu aktuellen Ereignissen der Hansestadt Rostock. Ausgangsrecherche, Terminvereinbarungen mit den Ansprechpartnern, führen der Vorort-Interviews sowie das Schreiben des Berichtes plus eines Kurzinterviews

Collagen 2015

Tags: , , |

Jedes Jahr überlegen wir, womit wir unserer Schüler bei der Abschlussproduktion im Bereich digitale Bildbearbeitung mittels Photoshop herausfordern. Ergebnis soll immer eine anspruchvolle Collage sein, in der gesammeltes Bildmaterial zu einem Thema bearbeitet wird. In diesem Jahr haben wir uns nach längerer Pause für die Menschenrechte der UN-Charta entschieden. Einerseits weil sie gerade wirklich

Rostock interaktiv

Tags: , , |

Eine erste Verbindung zwischen klassischer Illustration und interativen Möglichkeiten von Web-Applikationen war für unserer Cross Media Redakteure die Aufgabe einer interaktiven Stadtkarte. gegenstand der Karte war ist das Rostocker Stadtzentrum mit wichtigen Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Gebäuden. Als Instrumente wurden dabei für die Gestaltung der Karte Adobe Illustrator und für die Erstellung der Interaktion die

Adios alter Blog

Tags: , , |

In jedem Abschied wohnt der Zauber des Neuen. Seit Juni 2009 hat uns, unser alter Blog auf Wordpress als Präsentationsfläche und Archiv vieler Arbeiten aus unseren Ausbildungsgängen gedient. Nun hat er ausgedient. Mit der neuen Website haben wir auch den Blog/Werksschau direkt in die Website integriert. Wer sich über die Arbeiten aus den vergangenen