• muell im wald

Rostock und sein Müll

Tags: , , , , |

Magazinbeiträge zum Thema: Rostock und sein Müll Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2017 Aufgabe: Produktion eines thematischen Magazinbeitrags Der Magazinbeitrag ist eine eigene Darstellungsform im TV. Er ist informativ, journalistisch neutral und lässt gegensätzliche Positionen zum Thema zu Wort kommen. Häufig wird er in eine Magazin- oder Nachrichtensendung eingebunden. Die Schüler des Jahrganges

800 Jahre Rostock

Tags: , , , , |

Doku-Serie: "800 Jahre Rostock" Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2017 Aufgabe: Produktion eines thematischen Beitrages zur Rostocker Stadtgeschichte Unserer Schüler im Ausbildungsgang Mediengestalter Bild und Ton 2017 haben sich in fünf Teams mit dem 800 jährigen Jubiläum der Hansestadt Rostock auseinander gesetzt. Entstanden sind 5 kurze Filmbeiträge zu unterschiedlichen historischen Themen. Von der

  • Bild mit Kakteen

Liebe auf den ersten Stich

Tags: , , , |

Prüfstück: GTA Medien und Kommunikation / AV-Medien Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2016 Aufgabe: thematischer Magazinbeitrag als Prüfungstück Unserer Schüler im Ausbildungsgang Mediengestalter Bild und Ton absolvieren nach den ersten zwei Jahren die Prüfung zum Gestaltungstechnsichen Assistenten Medien und Kommunikation. Das Prüfstück besteht in einem thematischen Magazinbeitrag inkl. der kompletten Konzeption. Sina Hörster

Stadtgestalten

Tags: , , , , |

Übungsproduktion: Werbe- und Erklärfilm Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2017 Aufgabe: Produktion eines Werbefilms mit Erklärteil www.stadtgestalten.org ist eine Webplattform um die Kommunikation in Rostock zwischen Menschen zu organisieren. Das ganze ist werbefrei und ehrenamtlich organisiert. Die Macher der Seite hatten um die Produktion eines Werbefilms mit einem erklärenden Teil gebeten. Unser zweites

Es werde Licht

Tags: , , , |

Übungsproduktion: Kurzfilm Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2017 Aufgabe: Produktion einer szenischen Kurzgeschichte Ein Raum, maximal zwei Darsteller, 15 Wörter und das Augenmerk auf die Lichtgestaltung. Das sind die Parameter dieser Produktion aus dem ersten Lehrjahr Bild und Ton. Jeder Schüler hatt eeinen halben Drehtag Zeit, seinen Dreh zu absolvieren. Danach musste der

Voll in die Tasten

Tags: , , , |

Übungsproduktion: Magazinbeitrag Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2016 Aufgabe: Produktion eines redaktionellen Magazinbeitrages Und der Zufall will es, dass sich zwei der besten Produktionen um den selben Beruf drehen. In beiden Videos stehen Klavierbauer im Mittelpunkt der Produktion. Lucas Oertel Julius Holtz

Von Knete bis Lego

Tags: , , , , |

Übungsproduktion: Stop-Motion-Film Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2016 Aufgabe: Produktion eines Trickfilms Es ist eine der freien Gruppenproduktionenin der Ausbildung Medienegstalter Bild und Ton. Die Gruppen dürfen sich die Art der Animation und die Geschichten selbst aussuchen. Dann schliessen sie sich drei Wochen im Seminarraum ein und zur Weihnachtspräsentation gibt es die Überraschungen.

Rostock historisch

Tags: , , , , |

Übungsproduktion: Magazinbeitrag Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2016 Aufgabe: Produktion eines Magazinbeitrages unter dem Oberthema "Rostock historisch". Konzeption, Recherche und Umsetzung entstanden innerhalb von drei Wochen im Oktober/November 2017.

Fotostory 2017

Tags: , , |

Produktion: Fotostory Thema: "Sind wir noch zu retten" Unter diesem Thema haben 7 Gruppen eine Fotostory entwickelt, fotografiert und dann als Fotogeschichte gesetzt. Dabei wurden nur die Techniken eingesetzt, über welche die Gruppenmitglieder bereits verfügten. Die Arbeit fand als Abschlussprojekt des Seminars Bildgestaltung und Storytelling statt.

Black Haze_Sun

Tags: , , , , |

Übungsproduktion: Musikvideo Ausbildung: Mediengestalter Bild und Ton, Jahrgang 2015 Aufgabe: Produktion eines Musikvideos. Konzeption, Recherche und Umsetzung entstanden innerhalb von drei Wochen im April 2017. Danke an die Musiker von Black Haze, die nicht nur den Titel beisteuerten, sondern auch beim Dreh mit vollem Körpereinsatz dabei waren.